Handreichungen zur Digitalisierung archivalischer Quellen

Allgemein

„Die DFG hat die Publikation der Handreichungen zur Digitalisierung archivalischer Quellen genehmigt, die im Projekt Produktivpilot „Digitalisierung von archivalischen Quellen“ erarbeitet wurden.“

Mehr Infos auf den Seiten der Archivschule Marburg.

4 Gedanken zu „Handreichungen zur Digitalisierung archivalischer Quellen

  1. Die archivische Community beschäftigt sich mit der Digitalisierung archivalischer Quellen und bleibt dabei (weitgehend) unter sich; die geschichtswissenschaftliche Community ebenso.
    Wird ein/e Archivar/in an dem Workshop „Digitale Quellenkritik“ der AG Digitale Geschichtswissenschaften beim Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands am 23.06.2016 in Berlin teilnehmen, siehe http://digigw.hypotheses.org/1357 ?
    Da nimmt man schon freudig – als positive Ausnahme von der Regel – wahr, dass der Artikel „Archive“ im neuen „Clio Guide. Ein Handbuch zu digitalen Ressourcen für die Geschichtswissenschaften“ von einem Facharchivar geschrieben ist.

      1. Grundsätzlich umfassen die Handreichungen ja viele Bereiche und sind auch sehr praxisorientiert (bspw. Urkunden, aber nicht nur). Insofern darf man ruhig außerhalb der Community darauf verweisen (und Diskussion schließt das ja auch nicht aus). Abgesehen davon: hoffen darauf, dass die DFG positiv entscheidet,-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.