Ankündigung: Offene Archive 2.2 (Konferenz)

Allgemein, Archivwahrnehmung, Öffentlichkeitsarbeit

Nach den beiden Konferenzen in Speyer (2012) und in Stuttgart (2014) wird in diesem Jahr die dritte Veranstaltung „Offene Archive“ am 3. und 4. Dezember 2015 in Siegen stattfinden. Neben Vorträgen, die sich den aktuellen Entwicklungen in Deutschland und in Europa widmen, werden in diesem Jahr auch erstmals Workshops angeboten, die die Möglichkeit bieten sollen, einzelne Themen und Aspekte vertiefend zu diskutieren. Geplant sind unter anderem Workshops zur Entwicklung einer umfassenden digitalen Archivstrategie, zum Monitoring bzw. zur Evaluierung archivischer Web 2.0-Aktivitäten, zu Guidelines und zur Frage, wie Archivalien in Mobile-Games genutzt werden können. Ebenfalls wird erstmals eine Podiumsdiskussion stattfinden. In dieser soll die Rolle der Sozialen Medien in der archivischen Aus-, Weiter- und Fortbildung angesprochen werden. Die Abstracts sowie Kurzbiografien der ReferentInnen/WorkshopleiterInnen werden sukzessive im Tagungsblog veröffentlicht.

Aktuelles Programm (Link)

Termin und Ort: Siegen, 3. bis 4. Dezember 2015, Kulturhaus LYZ,  St.-Johann-Str. 18, 57074 Siegen. Diskussionsbeiträge sind über den Twitter-Hashtag #archive20 möglich.

Die Teilnahme ist kostenfrei (begrenzte Teilnehmerzahl). Anmeldungen über das LWL-Archivamt: Tel. +49 251 / 591-3890, E-Mail: lwl-archivamt@lwl.org

Organisationsteam: Thomas Wolf, Antje Diener-Staeckling, Joachim Kemper, Elisabeth Steiger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.