Identitäten: lokal – global. Interkulturelle Bildung im Archiv – 17. Karlsruher Tagung für Archivpädagogik am 26. Februar 2016

Allgemein, Bildungsarbeit

von Verena Türck

Auf der 17. Karlsruher Tagung für Archivpädagogik möchten wir Ideen für interkulturelle Angebote in der historischen Bildungsarbeit vorstellen und diskutieren: Welche Angebote können Archive für die Einwanderungsgesellschaft machen? Wie können archivpädagogische Module multiethnische Gruppen gleichermaßen ansprechen oder braucht es spezielle Angebote? In Workshops und auf dem „Markt der Möglichkeiten“ werden Archive und weitere Kulturinstitutionen über ihre pädagogischen Angebote und Projekte für Schulen und informieren.

Informationen und Anmeldung unter http://www.landesarchiv-bw.de/web/59240

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.